Dienstag, 17. Juni 2014

Wechselhaft im Silvapark

Zum Einen meine Fitness, zum Anderen das Wetter am WE im Silvapark ;-) ! Vom oben ohne Bouldern, über leichten Hagel bis zur Regensession, alles war dabei. Aber die Bedingungen waren, wie unsere Putzmotivation, ausgezeichnet und es endete in einem echt lässiger Bouldertag. Der Parkplatz hat in der Zwischenzeit auch schon seinen Vollbetrieb aufgenommen...


Vor zwei Wochen herrschte noch Winterbetrieb (kein Schranken, kein Zaun, kein Automat,...), aber die Bergbahnen waren fleißig und der Parkplatz ist jetzt perfekt vorbereitet. Neuer Parkautomat, neue Müllstation und jetzt sogar mit Bierbank :-) !


..vorbildlich :-) !

Aber genug über die Bierbank gestaund, hoch gehts zum kurzen Warm-Up am "Sommer-Block". Dort ist uns gleich der Block dahinter ins Auge gestochen. Etwas später und zwei-drei Stauden weniger, schon gibt es einen weiteren Block und 3 neue Boulder im Silvapark. Aber das war den Riser-Brüdern aka. Chiquita Robert und Duracell Hansi (nicht zu verwechseln mit den Huber Brüdern) noch zuwenig und so wurde am Flashface-Block noch ein weiterer Boulder erschlossen ;-) ! Fotos haben wir gemacht, in den kommenden Tagen gibt es ein kurzes Update zu den neuen Linien.

Nach einer weniger erfolgreichen Erkundung weiterer Blöcke im westlichen Bereich, schickte uns der Regen wieder Richtung talwerts. Der eine oder andere Boulder wäre noch  zum Klettern gewesen, aber unsere Haut war dann doch am Ende.
Schof's patentierter Regenschutz ;)
Mir fehlt es leider noch sakrisch an Leistensaft und abgehärteten Fingern (Hornhaut wo bleibst du?). Mein Handgelenk nervt leider auch immer noch, aber die kommenden Wochen werden hoffentlich Besserung bringen...!


Keine Kommentare:

Kommentar posten