Montag, 22. Juli 2013

Sunshine und Regen im Boulder Hot Spot Silvapark

Ganz genau...Hot Spot und das nicht nur wegen der aktuell warmen Temperaturen.
Ich bin jetzt schon einige Jahre in Galtür bouldern gewesen, aber so einen Andrang hab ich noch nie gesehen. Gestern herrschte Hochbetrieb, der Parkplatz war komplett voll, ca. 25-30 Autos waren oben...so viele, dass sogar der Parkautomat einen auf "Außer Betrieb" machte :-) !


Es war wirklich witzig zum Anschauen, wenn plötzlich mehr Leute mit dicken Matten auf den Rücken, als wie mit einem Rucksack unterwegs sind...die Wanderer waren gestern definitiv in der Unterzahl ;-) ! Leider war es gestern sehr warm/schwül und am Nachmittag zogen leider auch 1-2 kleine Gewitter durch.

..zeitweise sah man nur mehr Matten herumgehen ;-)

Zum Glück war ich am Freitag auch schon fleißig. Trotz schlechtem Wetterbericht, riskierten wir es und wurden mit trockenem und teilweise sonnigen Wetter belohnt.
Für mich schien sogar bei Wolken die Sonne, denn ich konnte mir den Sunnshine Reaggy holen. Echt ein scharfer kleingriffiger Boulder, der einem leider nicht viele Versuche lässt. Bereits vor einer Woche, bin ich am Ausstieg geflogen und konnte danach, Aufgrund fehlender Haut, keinen Versuch mehr machen. Die Schwierigkeit liegt bei dem Boulder definitiv bei den ersten beiden Zügen und dem tiefen Sitzstart. Hier starten, was ich so gesehen/gehört habe, viele bereits bei der zweiten Leiste, was den Boulder (meiner Meinung nach) um einiges leichter macht. Für den zweiten Zug habe ich eine eigene Lösung, für Leute mit weniger Spannweite, gefunden: Normal schnappt man hier mit rechts weiter, ich kreuze allerdings mit der linken Hand auf eine kleine Leiste und ziehe erst dann mit Rechts weiter.

Aber es waren noch viele andere Leute fleißig und so gibt es jetzt auch wieder zwei neue Boulder, beide im Bereich 8a+.
  • Harakiri - direkte Variante bei Niviuk
  • Ragman - linker Ausstieg beim Schattenkrieger (etwas definiert, aber cool)
..also wer sonst schon alles gemacht hat, hier gibt es wieder etwas Neues ;-) !

Bleibt noch zu hoffen das bis zum WE die Temperaturen nicht die 30Grad Grenze erreichen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten