Donnerstag, 26. Mai 2011

The Project

Momentan gibt es nicht besonderes viele Neuigkeiten.
Außer ein paar neuen Linien im Sherwood (hierzu gibt es später mehr Info's), bin ich immer noch bei meinem Projekt:

The Return of the King, die wohl beste Linien im Sherwood und eine der Besten in Tirol...behaupt ich jetzt einfach mal...und mit über 20 Zügen sicher auch eine der längsten Linien ;-) !
Die Linie ist die Verlängerung von "Richard Löwenherz - fb. 7c/7c+" und macht das ganze Ding nochmal massiv schwerer. Der Start ist dabei noch sehr angenehm und etwa im Bereich fb. 7a.
Hart wird es dann im zweiten Drittel, zwischen Eck und Startpunkt Löwenherz. Diese Passage ist nochmal Härter als "Löwenherz" und dürfte im Bereich fb. 7c+/8a liegen. Noch dazu ist das "reinkommen" in den Löwenherz wesentlich schwerer als wenn man direkt startet.
In Summe also: "7a" + "7c+/8A" + "7c/7c+" = sau schwer :-)



Leider fehlen, abgesehen vom letzten Saft bei mir, noch die richtigen Bedingungen.
Bei guten 20-25° kann man einfach nicht vernünftig bouldern! So wird sich dieses Projekt wohl auf den Herbst verschieben...aber naja der Fells läuft einem ja nicht davon ;-) !

Zum Glück ist jetzt der Schnee in der Silvretta weg (siehe Webcam) und einer Bouldersession im Silvapark steht nichts mehr im Weg :-) ! Infos dazu findet ihr auch auf meinen >>Blog<< !

Keine Kommentare:

Kommentar posten