Freitag, 9. August 2013

Zlaaanngggg!

...so oder so ähnlich klingt es wenn aus einem Vollgas Boulderurlaub, ein Wellness-/Therapieurlaub wird. Wenn sowas noch dazu in den Rocklands passiert, umso "schiache" ist das Ganze :-( !

In den letzten Tagen waren wir echt fleißig und motiviert. Wir haben uns an den Felsen gewöhnt und das leckere Fleisch vom Grill versorgte uns mit Kraft für die harten Boulder unterm Tag. Weitere echt super Klassiker konnten wir wieder klettern, untern anderem die "Minki" im Flash.

Heute waren wir im Gebiet "Campside" unterwegs. Bei der ersten echt geniale Linie "Tea Time", ein wirklich schöner Boulder im Bereich 7c/7c+, passierte es dann: "Zlang!" machte es und irgendwas in meinem Finger hat sich verabschiedet. Die erste Eigendiagnose deutet auf Ringband hin.

Naja was soll man dazu noch sagen, außer SCHEISSSSSSEEEEE!

Mal schauen was sich jetzt noch mit 9 Finger klettern lässt...ich lass es euch in den kommenden Tagen wissen.

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten