Mittwoch, 16. November 2011

Projektfrust, blutige Finger und neue Boulder

In den letzten Wochen war der Wettergott mehr als gnädig, so einen schönen November hat es wohl schon seit Ewigkeiten nicht mehr gegeben! Nicht nur das Wetter auch die Bedinungen sind momentan perfekt.

Zum Glück, denn so konnte ich auch einige gute Fortschritte beim Projekt in Tumpen verzeichnen :-) ! Allerdings muss man auch sagen, das ich für diese Fortschritte auch genug Haut und Energie am Projekt liegen gelassen habe, was einem schon ganz nett frustrieren kann...naja gut Ding braucht Weile ;-) !

Aber ständig nur projektieren macht natürlich auch keinen Spaß, also wurden nicht nur die diversen Klassiker wie:

Demon Roof
White Traverse
Hinkelstein
Trust it
usw...

...wiederholt/geklettert, sondern auch noch 2-3 neue Linie mit FloW und seiner Drahtbürste geputzt. Die neuen Linien liegen im Bereich 5c-6b, Details+Bilder gibt es in den nächsten Wochen :-) !


Hier nochmal ein wichtiger Hinweis bezüglich Tumpen Bloc:

- Wild Campen ist in Tumpen verboten!
- Kein Bouldern nach Sonnenuntergang und schon gar nicht nachts!
- Blöcke bitte schonend putzen und nicht gleich meterweise den Bewuchs vom Block rollen!
- Gatter und Zaun bitte immer schließen
- Den kleinen Weg nahe dem Bach benutzen und nicht quer durch die Wiese trampeln
- Parkt immer vor der kleinen Brücke! Am besten im großen Areal bei der Kapelle

Details unter www.alpboulder.com !

Kommentare:

  1. servus. leider ist dem besuchersturm der ausstiegsgriff vom deadhang nicht bekommen. is leider vollständig ausgebrochen. schade um das schöne stück fels.

    AntwortenLöschen
  2. ..der griff ist schon vor einigen wochen ausgebrochen.
    Naja lässt sich zum glück eh noch klettern :-) !

    AntwortenLöschen