Montag, 30. Juli 2012

Sommerpause, Regenzeit und ein geniales Projekt

Die letzten Wochen fingen als erstes mit einer Kletterpause an. Zwei Wochen keinen rauhen Fels sondern nur das glatte kühle Glas der Bierflasche ;-) ! Anfang Juli wurde es dann Zeit für ein neues geniales Projekt..





Skiroute bzw. Charity Bouldern heißt das neue geniale Projekt in der Silvretta. Ein fettes steiles Dach gefolgt von einem Highball (Skiroute) bzw. einem Quergang (Charity Boulder).

Leider waren wir in den letzten Wochen nicht gerade mit Sonnenschein am WE gesegnet, so wurden wir letzte und vorletze Woche ganz nett nass in der Silvretta...naja zum Glück gibt es dort genug steile Boulder, so war der Ausflug nicht ganz umsonst. Einen davon konnte mein Homi Hangl Benni klettern, den Gado Riss, eine definierte Variante vom Nevio, bei dem nur der Riss genommen wird. Zwar etwas definiert aber trotzdem ein kuhler Boulder.











Ich bin momentan nur für den Skirouten Block motiviert :-) ! Bereits letzte Woche konnte ich fast schon einen Durchstieg vom Chris Rauch sehen, der mehrmals am letzten Zug im Dach abging...schade, aber spätestens beim nächsten Mal ist der Boulder fällig.
Dank der neuen Beta vom Chris seh auch ich wieder einen Auftrag trotz etwas schwacher Form momentan :-) !

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter in den kommenden Wochen mitspielt...



Keine Kommentare:

Kommentar posten